Förderverein der Grundschule Nordendorf MIT-MACH-INSEL

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der AO.

Er hat den Zweck, die Grundschule Nordendorf bei ihrer Bildungs- und Erziehungsarbeit zu unterstützen, unter besonderer Berücksichtigung der demokratischen Grundwerte, der Heimatverbundenheit, des europäischen Einheitsgedankens und der Aktivitäten, die zur Völkerverständigung beitragen.

Der Verein stellt sich mit seinen Mitgliedern und seinen Finanzen in den Dienst der schulischen und außerschulischen Veranstaltungen und Beiträge, die dem Wohle der Kinder der Grundschule Nordendorf dienen, seien sie bildender, erzieherischer, sportlicher, künstlerischer, kultureller oder heimatpflegender Art. Er ist politisch und konfessionell neutral.

Der Verein ist selbstlos tätig. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.

Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Keine Person darf durch Ausgaben, die dem Zwecke des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütung begünstigt werden.

Die Vorstandschaft

Vorstandaschaft


v.l. Rainer Prem, Susanne Hauser, Marting Mehring, Birgit Masur, Herta Schwab, Cornelia Spuller, Alfred Schuller, Matthias Füller
nicht auf dem Foto: Bianca Struthmann und Juliane Kedeinis